Über den WeiltalSonntag

Beim WeiltalSonntages ist immer was los!
Beim WeiltalSonntages ist immer was los!

Der autofreie Weiltalsonntag ist eine Gemeinschaftsaktion der Gemeinde Weilrod, des Marktflecken Weilmünster, der Gemeinde Weinbach und der Stadt Weilburg an der Lahn. Nachdem in den ersten 9 Jahren der Veranstaltung die beiden Landkreise Limburg-Weilburg und Hochtaunuskreis als Veranstalter aufgetreten sind, wurde dies im Jubiläumsjahr 2013 erstmals durch die Gemeinden direkt an der Strecke übernommen. Die beiden Landkreise begrüßten diese Initiative zur Rettung der beliebten Veranstaltung und den großartigen Erfolg des WeiltalSonntages in den Folgejahren. Auch in Zukunft wird die Veranstaltung durch die beiden Landkreise weiterhin nach Kräften unterstützt.


In erster Linie bedanken sich die Veranstalter und Organisatoren aber für die großartige Unterstützung durch die mitwirkenden Vereine, Helferinnen und Helfer aus den Reihen der Feuerwehren und Polizei, das Deutsche Rote Kreuz und alle anderen Beteiligten, wie die Verkehrsverbünde VLDW und VHT, Fahrradgeschäfte in der Region und viele viele weitere...

Wir bitten alle Teilnehmer um eine angepasste Fahrweise, da an diesem Tage besonders viele Kinder und andere eher langsam fahrende oder sogar gehende Teilnehmer auf der Strecke unterwegs sein werden.

Gerade, wenn Sie auf dem E-Bike unterwegs sind, passen Sie Ihre Geschwindigkeit und Fahrweise bitte den Gegebenheiten an!